Babsi Tollwut

(Queerfeministischer Rap)

Musik ist für Babsi die Liebe ihres Lebens, ihr persönliches Empowerment und eine Form von queer-feministischem Aktivismus. Mit ihrer Präsenz verfolgt sie einen Gegenbeitrag zu männlicher Dominanz und Dummheit in der HipHop-Szene. „Babsi Tollwut“ ist ihr musikalischer Alterego, mit dem sie sich gegen gesellschaftliche Machtverhältnisse und Normierungen ankämpft, sowie politische Kämpfe und Strukturen supportet. Das alles tut sie mit Verzweiflung, Wut und Humor.

Auf soundcloud.